Coaching, Mediation und Training im Rhein-Main-Gebiet
Menü

Coaching – nicht nur in Frankfurt

Coaching bedeutet Wahrnehmungen zu verändern – natürlich auch ein Coaching in Frankfurt.

coaching-frankfurt

Coaching als Phase der Neuorientierung

  • Ressourcen freisetzen
  • Wünsche und Bedürfnisse erkennen
  • Scheuklappen ablegen
  • die eigene Wahrnehmung öffnen
  • Reflektionsprozess anregen

„Sich in der Sackgasse befinden“, „Scheuklappen zu haben“ oder „Gewohnheiten auflösen“ – alles das sind Sprichwörter für eingefahrene Denkstrukturen. Das Coaching regt einen Reflexionsprozess an, eigene Wahrnehmungen zu öffnen, eigene Themen in einem neutralen Zusammenhang zu erfassen. Bei einem Coaching in Frankfurt können so Ressourcen freigesetzt werden, um Ihre Karriere zu fördern. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine einfache Beratung bezüglich Ihrer Karriere.

Ich begleite Sie bei ihrem persönlichen Coachingprozess über einen von Ihnen bestimmten Zeitraum in verschiedenen Phasen der Neuorientierung. Sie erkennen Ihre Wünsche und Bedürfnisse.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme

Kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Mein Coaching Konzept

Durch meine auf Erfahrung basierende Methodik zeige ich als Coach dem Klienten neue Lösungswege im Management von Konflikten auf. Konflikte des Klienten können beispielsweise durch neue berufliche Situationen und Herausforderungen oder durch mitmenschliche oder soziale Probleme in der Großstadt Frankfurt entstanden sein. Gemeinsam mit dem Coachee werden notwendige Strategien des Konfliktmanagements erarbeitet. Hierbei ist der Klient für individuelle Schlussfolgerungen innerhalb der Aufgabenstellung „Konfliktmanagement“ selbst verantwortlich.

Ein Coach bietet Hilfe beim Konfliktmanagement an, jedoch keine Therapie.

Ich helfe dem Klienten, eigene Wahrnehmungen in einem neutralen Zusammenhang zu sehen und die Selbstwahrnehmung zu fördern. Das Handeln des Coaches ist getragen vom Vertrauen in die Ressourcen und Kompetenzen eines jeden Individuums. Sein Anliegen ist es, mittels der Sitzungen des Konfliktmanagements dem Klienten zu helfen, dass er sein eigenes Potential entdeckt, neue Perspektiven sieht und befähigt wird, seine eigenen Ressourcen im Alltag in der Großstadt Frankfurt gezielt zu gebrauchen und einzusetzen.

„Denken und Tun, Denken und Tun, – das ist die Summe aller Weisheit. Beides muss wie Aus- und Einatmen, sich im Leben hin und her bewegen; wie die Frage und die Antwort sollte eines ohne das andere nicht stattfinden.“
Johann-Wolfgang von Goethe aus: Wilhelm Meisters Wanderjahre

Wann hilft ein Coaching?

Ein Coaching ist für Sie in Frankfurt ein geeignetes Instrument, wenn Sie sich im privaten Bereich oder für die berufliche Karriere verändern oder fortentwickeln möchten.
Im Downloadbereich finden Sie mein Coaching-Konzept.

Woher kommt der Begriff „Coaching“?

Der englische Begriff Coach bedeutet Kutsche – in der Metapher gesprochen: „auf den Weg bringen“. Im Coaching-Prozess gibt der Klient/Coachee das Ziel vor, er ist der Experte für sein Ziel. Der Coach begleitet den Prozess als neutraler Begleiter und ist Experte für den Prozess. Er stellt Fragen und regt zum Nachdenken an. Nach meinem humanistischen Menschenbild findet der Dialog zwischen Coach und Coachee unter gleichwertigen Experten statt.
Coaching ist eine Chance für jeden Menschen, sozialkompetent seinen individuellen Lösungsweg nicht nur für Herausforderungen in der Karriere zu finden. Durch den Coaching-Prozess hier in Frankfurt werden Personen langfristig handlungsfähig und steigern Ihre Fähigkeiten zur Teamentwicklung.

Handlungsalternativen entdecken

coaching in frankfurtRoutine ist nicht immer eine erfolgsversprechende Herangehensweise für zukünftige Handlungen, denn Routine kann hemmen oder einschränken. Im Coaching bei mir in Frankfurt lernt der Coachee seine bisherigen Lösungsstrategien zu analysieren und Alternativen zu entwickeln. Der Coachee bewertet diese zielgerichtet im Hinblick auf die bevorstehenden Herausforderungen.

Im Coaching geht es um zwei wesentliche Punkte:

  • Potentialentfaltung des Klienten
  • individuelle Entwicklung

Anlässe können sein:

  • Standortbestimmung
  • Sie stehen in Ihrer Karriere vor einer Führungsaufgabe
  • Sie möchten die Zukunft neu planen
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Teamentwicklung, z.B. im beruflichen Kontext
  • Sie fühlen sich demotiviert
  • Stresssituationen besser bewältigen
  • Sie möchten schwierige Entscheidungen und ihre Auswirkungen unterschiedlich beleuchten
  • Sie befinden sich in einer privaten oder beruflichen Krisensituation

Rahmenbedingungen für das Coaching hier in Frankfurt

Selbststeuerung

Der Coachee ist Experte für Probleme, Herausforderungen und Lösungen. Der Coach übernimmt im Coaching Prozess die Rolle des professionellen Begleiters. Der Coach sorgt vordergründig dafür, dass der Prozess der Zielfindung voranschreitet und leistet Hilfe zur Selbstreflexion, zum strukturierten Nachdenken, Abwägen und Neuorientieren. Die Ziele, Lösungen und Ergebnisse liegen ausschließlich in der Verantwortung des Coachees. Hierbei unterscheidet sich das Coaching klar von einer reinen Beratung zu Ihrer Karriere.

konfliktmanagement-coaching

Konstruktivismus

Jedes Individuum interpretiert seine Umwelt sowie sein Handeln entsprechend seiner Persönlichkeitsstruktur – natürlich auch in Frankfurt. Demnach gibt es weder „richtig oder falsch“, kein „gut oder böse“. Es gilt jeden Menschen in seiner Unterschiedlichkeit wahrzunehmen, ihn zu respektieren und wert zu schätzen. Dabei gilt es auch, die dogmatischen Interpretationsmuster und Glaubenssätze zu erkennen und im Hinblick auf seine eigenen Zielsetzungen zu bewerten und für sich Erkenntnisse daraus zu ziehen. Als Coach in Frankfurt werde ich meinen Klienten diesen Weg aufzeigen.

Freiwilligkeit

Jedes Coaching hier bei mir in Frankfurt basiert auf Freiwilligkeit. Der Coachee unterzieht sich freiwillig dem Coachingprozess und ist bereit, einen Veränderungsprozess anzustreben.

Zielorientierung

Jedes Coaching schließt mit einem zielgerichteten Handlungsplan für den Coachee oder das zu coachende Team ab. Dabei stehen die Persönlichkeitsentwicklung und die Teamentwicklung im Vordergrund.

Ergebnisoffenheit

Jedes Coaching ist immer ergebnisoffen. Das konkrete Ziel wird durch den Coachee entwickelt, denn zunächst gilt es die eigene Situation zu reflektieren.

Freiheit

Der Coachee hat in jeder Phase des Coachings die „Freiheit zur Entscheidung“ und die „Freiheit der eigenen Lösung“ – ganz gleich ob in Frankfurt oder woanders.

Vertraulichkeit

Eine absolute Vertraulichkeit und Diskretion und Verschwiegenheit ist unabdingbar für ein erfolgreiches Coaching.

Ablauf eines Coachings mit mir in und um Frankfurt

  • Come Together
  • Orientierung
  • Analyse
  • Chance zur Veränderung
  • humorvoll – kreativ – zielorientiert

Methoden

Systemische Analyse der aktuellen Situation

Der Coachee öffnet seine Wahrnehmung für alle Aspekte, die mit seinen aktuellen Themen in Verbindung stehen, z.B. bezüglich der Karriere. Die systemische Herangehensweise soll innerhalb des sozialen Umfelds neue Perspektiven anregen.

Das Drama Dreick

Als Modell über die menschliche Persönlichkeit beschreibt das Drama Dreieck die Rollenpräferenzen in Konfliktsituationen. Damit soll der Klient erkennen, welche Rolle er in Konfliktsituationen bevorzugt. Für die berufliche Karriere ist dieses Modell sehr hilfreich, um alltägliche Konflikte besser zu bewältigen.

Themenzentrierte Interaktion

Mit der TZI soll der Klient sich selbst und andere im beruflichen Bereich aufmerksam wahrnehmen. Die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung wird im Kontakt mit anderen gestärkt und fördert zudem eine lebendige Wissensvermittlung in Beziehung zu den beteiligten Personen. Sie ist für die eigene berufliche Karriere ebenso wichtig wie für die erfolgreiche Teamentwicklung.

Was ist Coaching nicht?

Coaching ist keine Beratung. Coaching ist ein Prozess mit Reflexionsangeboten um Themen zu bearbeiten und Ziele zu erreichen. Die Prozessverantwortung liegt beim Coach. Der Coachee trägt die Lösungskompetenz und die Ergebnisverantwortung in sich.

Coaching basiert nicht auf Esoterik und ist keine Therapie.

Nutzen

Der Coachee entdeckt neue Perspektiven, definiert sein eigenes Potential neu und lernt seine Ressourcen gezielt einzusetzen.

Für den Coachee

  • Weiterentwicklung der Persönlichkeit
  • Gewinn von Klarheit
  • neue Handlungs- und Bewältigungsstrategien
  • Möglichkeit der Selbstreflexion
  • Problemlösungskompetenz
  • Priorisieren von Zielen und
  • Entwickeln von Visionen

Meine Zielgruppe

Die Beratung von Einzelpersonen im privaten Kontext hier in Frankfurt liegt mir genauso am Herzen wie das Karriere-Coaching. Besonders bei Problematiken aus dem schulischen Kontext kann ich reichlich Lebens- und Berufserfahrung vorweisen. Meine Erfahrungen als Lehrkraft, in der Stufenleitung und bei der Konzeption individueller Weiterbildungsmaßnahmen sowie im Projektmanagement sind hilfreich, um im Coaching-Prozess neutral zu analysieren.

Meine Haltung als Coach

In meiner Arbeit als Coach in Frankfurt begegne ich meinen Klienten mit großer Sorgfalt und Wertschätzung. Denk- und Handlungsweisen meiner Klienten respektiere ich vorbehaltlos. Als Coach habe ich immer Vertrauen in die Ressourcen und die Kompetenzen eines jeden Individuums. Neben der Entwicklung von Lösungsmöglichkeiten zielt das von mir angestrebte Coaching-Konzept stets auf Selbstreflexion und Selbstwahrnehmung, Bewusstsein und Selbstverantwortung ab. In diesem Coaching-Prozess möchte ich die Menschen unterstützen. Dies geht über eine klassische Beratung hinaus.

Coaching in Frankfurt – Definition

Coaching bietet Entwicklungsmöglichkeiten, wenn ein Ratsuchender seine Karriere oder seine persönliche Situation weiterentwickeln möchte. In spezifischen Situationen feststeckend, wird das routinemässige Verhalten des Klienten in einem kommunikativen Reflexionsprozess offengelegt. Er erfährt bei dem Coaching hier in Frankfurt, dass Routine nicht erfolgversprechend ist und bei der Suche nach Handlungsalternativen einschränkt. Es geht um alternative Lösungsstrategien und die individuelle Entwicklung des Klienten. Es fördert dessen Problemlösungskompetenz durch unterstützte Selbstreflexion, priorisiert Ziele und zeigt neue Lösungsmöglichkeiten und Bewältigungsstrategien auf.

Coaching in Frankfurt – Ablauf

Dem Come Together und Kennenlernen folgen der Orientierung dienende Gespräche, die Ihre Wünsche berücksichtigen. Nach der Analyse des Ist-Zustandes erstelle ich für jeden Klienten ein persönliches Coaching Konzept, das sich über den gewünschten Zeitraum erstreckt. Es dient der Begleitung verschiedener Phasen im Coaching-Prozess und versteht sich als Neuorientierung. Dadurch sollen Hindernisse beim Leben (in und um Frankfurt) beseitigt und Chancen für die Bewältigung des Alltags in der Großstadt Frankfurt an die Hand gegeben werden.

Coaching in Frankfurt – Methoden

Ich verwende die Methode der themenzentrierten Interaktion, um die Sitzungen lebendig zu gestalten und die persönliche Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit im Kontakt mit anderen zu fördern. Der Klient wird in dieser Methodik auch als Coachee bezeichnet. Er lässt sich auf das Spielerische der Methodik ein, um im Prozess des Konfliktmanagements zur Zielfindung beizutragen.

Rahmenbedingungen

Der Coachee gibt Probleme vor und ist, anders als bei der Beratung, verantwortlich für Lösungen und Ergebnisse im Zuge seines persönlichen Konfliktmanagements.
Der Coach übernimmt die Rolle des professionellen Begleiters. Beide Personen, Coach und Klient, tragen zur Selbststeuerung im Coaching-Prozess bei: von der Zielfindung beim Konfliktmanagement bis zur gemeinsam erarbeiteten Lösung.
Der Coach berücksichtigt in seinen Anleitungen und Hilfestellungen die Persönlichkeit und Sozialisation des Coachees aus der Großstadt Frankfurt. Er respektiert subjektive Interpretationsmuster seines Klienten.

Das Coaching läuft unter den Aspekten der Freiwilligkeit und Ergebnisoffenheit ab. Der Coachee unterzieht sich freiwillig dem Coaching Prozess und interpretiert dabei sein eigenes, persönliches Ziel. Dabei hat er immer die Entscheidungsfreiheit zur eigenen Lösung, die durch sein soziales Umfeld in der Großstadt Frankfurt bestimmt sein kann.
Das Coaching basiert auf Vertraulichkeit und Diskretion und schließt mit einem zielgerichteten Handlungsplan zum Konfliktmanagement für den Coachee ab.

Coaching in Frankfurt – Konzept

Durch seine auf Erfahrung basierende Methodik zeigt der Coach dem Klienten neue Lösungswege im Management von Konflikten auf. Konflikte des Klienten können beispielsweise durch neue berufliche Situationen und Herausforderungen oder durch mitmenschliche oder soziale Probleme in der Großstadt Frankfurt entstanden sein. Gemeinsam mit dem Coachee werden notwendige Strategien des Konfliktmanagements erarbeitet. Hierbei ist der Klient für individuelle Schlussfolgerungen innerhalb der Aufgabenstellung „Konfliktmanagement“ selbst verantwortlich.

Der Coach bietet Hilfe beim Konfliktmanagement an, jedoch keine Therapie.
Der Coach begleitet den Prozess des Konfliktmanagements.

Ich helfe Ihnen als Klienten, eigene Wahrnehmungen in einem neutralen Zusammenhang zu sehen und die Selbstwahrnehmung zu fördern.
Das Handeln des Coaches ist getragen vom Vertrauen in die Ressourcen und Kompetenzen eines jeden Individuums. Sein Anliegen ist es, mittels der Sitzungen des Konfliktmanagements dem Klienten zu helfen, dass er sein eigenes Potential entdeckt, neue Perspektiven sieht und befähigt wird, seine eigenen Ressourcen im Alltag in der Großstadt Frankfurt gezielt zu gebrauchen und einzusetzen.

Hilfe zur Selbsthilfe

Sie möchten sich aus einer privaten oder beruflichen Sackgasse befreien? Probleme zukünftig geschickter lösen? Eingefahrene Denkmuster durchbrechen oder sich persönlich weiterentwickeln? Ich kann Ihnen dabei helfen. Sie können Ihre individuellen Ziele erreichen. In meiner Arbeit als Coach unterstütze ich Sie dabei, Ihre Bedürfnisse und Wünsche zu entdecken und Ihre Stärken voll zu entfalten.

Der Start ins Glück

glueck durch coachingJeder möchte ein glückliches und erfolgreiches Leben führen. Doch für viele Menschen ist der Weg dorthin sehr steinig. Nicht selten wird das persönliche Glück zum Beispiel durch Krisen, Probleme im Berufsleben oder der Beziehung beeinträchtigt. Ein erfolgreicher Coaching-Prozess kann Ihnen dabei helfen, mit Schwierigkeiten gekonnt umzugehen und sich selbst aus festgefahrenen Verhaltens- und Denkmustern zu befreien. Schritt für Schritt lernen Sie anhand konkreter Situationen neue Handlungsmöglichkeiten kennen.

Probleme mühelos meistern

Ob zwischenmenschliche Konflikte oder Probleme im Arbeitsalltag, vor schwierigen Angelegenheiten ist niemand gefeit. Zufriedene Menschen müssen sich nicht weniger häufig privaten und beruflichen Auseinandersetzungen oder individuellen Hürden stellen. Doch sie gehen differenzierter damit um. Die entscheidende Rolle spielt hierbei die Fähigkeit zum erfolgreichen Management von Konflikten.

Nach Erkennen des Problems erarbeiten wir im Zuge des Konfliktmanagements Ihr gewünschtes Ergebnis. In meiner Rolle als Coach begleite ich Sie bei diesen Schritten und helfe Ihnen die selbst gesteckten Ziele zu erreichen. Dabei stehen Ihre individuellen Wünsche stets im Mittelpunkt. Die Idee des Konfliktmanagements basiert darauf, eigene Blockaden zu erkennen und zu überwinden. Gemeinsam entwickeln wir einen zielorientierten Handlungsplan, der es Ihnen zukünftig ermöglicht, Krisen leichter zu meistern und daraus gestärkt hervorzugehen. Erfolgsversprechendes Management von Konflikten ist lernbar und kann in jedem Lebensabschnitt weiterentwickelt werden. Dies ist für jeden Einzelnen ebenso wichtig wie für die Teamentwicklung einer Arbeitsgruppe

Allerdings ist meine Arbeit nicht als Therapie zu verstehen. Im Bereich des Konfliktmanagements unterstütze ich Sie bei der Lösungsfindung und stehe Ihnen während des gesamten Prozesses zur Seite.

Ein erstes Kennenlernen

Sie können sich bei einem unverbindlichen Vorgespräch mit meinen Methoden vertraut machen. Es dient dazu, Ihnen alle Möglichkeiten aufzuzeigen und uns gegenseitig kennen zu lernen. Nur auf einer vertrauensvollen Basis ist es möglich, einen gewinnbringenden Coaching-Prozess zu beginnen. Selbstverständlich unterliegt bereits das erste Gespräch der Diskretion und Verschwiegenheit. Gerne können Sie sich vorab wichtige Punkte und offene Fragen notieren, die wir dann im Vorgespräch gemeinsam durchgehen.

Nachdem im Vorgespräch alle Unklarheiten beseitigt wurden, widmen wir uns der eigentlichen Arbeit. In anfänglichen Orientierungsgesprächen wird der aktuelle Istzustand erarbeitet. Sobald die Ausgangssituation definiert ist, entwickle ich ein individuelles Coaching-Konzept, das Sie durch die Phase der Neuorientierung durchweg begleitet.

Machen Sie den ersten Schritt in ein neues Leben und vereinbaren Sie einen Termin für ein Vorgespräch, um mich und meine Arbeit als Coach kennen zu lernen. Das Vorgespräch ist kostenlos und unverbindlich.